produktionen

„Flitterwochen sind ein meist überschätztes Vergnügen!“


Eine Komödie von Noël COWARD, Deutsch von Klaus CHATTEN

Eine Inszenierung von Ute REIBER

Angela JACOBI // Franck Oskar SCHINDLER
Julia Nika NEVIANDT // Philipp KÜNSTLER // Azra KALKAN

Aufführungsrechte: GALLISAS Theaterverlag und Mediaagentur GmbH, Berlin

© Bojan Ritan

Elyot Chase verbringt mit seiner neuen Frau Sibyl die Flitterwochen an der Amalfiküste. Er ahnt nicht, dass seine Ex-Frau Amanda, mittlerweile frisch verheiratet mit Victor Prynne, zur selben Zeit am selben Ort und im selben Hotel weilt und sich ebenfalls auf Hochzeitsreise befindet.
Als die beiden sich nach fünf Jahren plötzlich wieder begegnen, kommt es bei Mondlicht, Drinks und sentimentaler Musik zu einer ungeahnten Wendung.

«Die Hochzeitsreise» ist Noël Cowards erfolgreichstes und meist gespieltes Stück,
eine Konversationskomödie mit viel Wortwitz und Eleganz.
Coward war und ist Garant für bissige Satire und feine Ironie und
trotz seiner komödiantischen Brillanz einer der größten Tragiker seiner Zeit.

Sein Biograf Philip Hoare schreibt:
„Die größte Leistung des Dramatikers: Er lässt uns derart lachen, dass wir darüber vergessen zu weinen.“

 

Zuschauerstimmen zu DIE HOCHZEITSREISE:

„Endlich einmal wieder herzhaft lachen!“
Cordula W.
„Eine sehr gelungene Inszenierung.“
Patrick H.
„Ein temporeiches, kurzweiliges Stück mit einer hervorragenden Besetzung!“
Angelika Sch.
„I have never seen a thin person drinking Diet Coke.“
Donald T.
„Sehr witzige Inszenierung, tolle Kostüme, fantastisches Bühnenbild. Großartig!“
Kate S.
„Fantastisch besetzt!“
Andreas R.
„Die können es mit den großen Häusern aufnehmen!“
Karl-Heinz F.
Mit freundlicher Unterstützung von
SCHAFFENSRAUM6 // BOJAN RITAN // ITALIANO DI CLASSE // FILMBAU SCHULER

In dieser Produktion wird aus künstlerischen Gründen auf der Bühne geraucht!

MerkenMerken